Unsere Leistungen:

 

 ________________________________________________________________________________________________

 

 

Hinweis:  

Bitte beachten Sie, dass Messungen wie z.B. zur Ermittlung von Wärmebrücken oder des Taupunktes, nur bei relativ großer Temperaturdifferenz sinnvoll ist.  

Je geringer die Temperaturdifferenz von Innen nach Außen ist, desto weniger Aussagekraft haben die Messergebnisse.

Damit belasten wir nicht unnötig Ihren Geldbeutel und bringen uns auch bei der Ursachensuche nicht weiter.

 

Bei Schimmelbefall mit größerem Ausmaß kann es nötig sein, Sofortmaßnahmen einzuleiten. Dazu zählen in der Regel:

- Abtrennung des konterminierten Bereiches zu den Wohnräumen (Schwarz - Weiß - Trennung)

- Feinreinigung der Einrichtungsgegenstände im konterminierten Bereiche, je nach Materialbeschaffenheit müssen diese anschließend entsorgt werden (für Feinreinigungen werden i.d.R. separate Schleusenräume errichtet)

- Absaugung der Schimmelsporen von den befallenden Flächen mittels Spezialsauger (incl. HEPA)

- Desinfektion der befallenden Flächen (wenn nötig)

- ggf. Entfernung des Putzes von der befallenen Fläche

 

 

 

 Bauphysikalische Ursachensuche:

 

  • Aufspüren von Wärmebrücken aller Art (bauphysikalische Ursachen)

  • Berechnung des Taupunktes 

  • Messung der Materialfeuchtigkeit und Temperatur

  • Messung der Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Innenbereich im Verhältnis zu den jeweiligen  Messwerten im Außenbereich

  • Wärmebildaufnahmen (Thermografie) im Innenbereich und an Fassadenflächen

  • Leckage-Ortung (bei plötzlichem auftauchendem Schimmel, oder Wasserschäden)         

  • Langzeitmessung  (Daten Logger)

                                                                                                                                               

 

Baubiologische Messungen und Maßnahmen:

  • Messung der Sporenkonzentration in der Raumluft mit Partikelmessgerät
  • Messung der Sporenkonzentration auf den befallenden Oberfläche (Abklatschprobe)
  • Entnahme und Analyse von Materialproben (Putz, Tapete, ect.)
  • Ermittlung der Menge und Art (Gattung) des Schimmelpilzes (auf Wunsch mit Gefährdungsbeurteilung für den Menschen)
  • Luftreinigung (HEPA) / Ozonisierung (Desinfektion der Atemluft)
  • Kaltvernebelung (Desinfektion der Atemluft, auch Aerosoldesinfektion genannt)
  • Heißvernebelung (Desinfektion der Atemluft)

 

 

 

 Wasserschadensanierung und Bautrocknung:

  • Aufbau und Überwachung von Baulüftern zur Trocknungsbeschleunigung
  • Aufbau und Überwachung von Industrie Trocknungsgeräten verschiedener Größen
  • Leckageortung
  • Aufbau und Überwachung von Infrarot-Wärmewellen-Heizungen
  • Aufbau und Überwachung von Estrich-Dämmschichttrocknung (nach Wasserschäden)
  • Estrich-Dämmschicht Desinfektion (nach Wasserschäden durch beschädigte Abflussrohre notwendig)

Wasserschadensanierungen werden in der Regel von den Versicherungen reguliert, den Sanierungsbetrieb kann sich der Versicherungsnehmer / Geschädigte meist selbst aussuchen.

 

 

 

Sanierung und Instandsetzung:

Wir sanieren nach den neuesten Standards und Richtlinien des Umweltbundesamtes.

Die nötigen Malerarbeiten werden von unserem hauseigenen Malermeisterbetrieb durchgeführt.

Die ermittelten Messergebnisse erhalten Sie zu jedem Auftrag kostenlos dazu. 

Auf Wunsch kann gegen Aufpreis auch eine Beurteilung oder ein Gutachten eines staatlich geprüften Gutachters erstellt werden.

 

 

 

 Zu unseren Leistungen zählen auch:

  • Fassadenreinigung und Fassadendesinfektion, auch zur Vorbereitung auf einen Fassadenanstrich
  • Verarbeitung mineralischer Innendämmsysteme (Calciumsilikat, o.ä.)
  • Kellerdecken-Dämmung
  • Wiederaufbau (Bodenlegearbeiten / Malerarbeiten / Putzarbeiten)

 

 

 

 

Hinweise zur Sanierung:

 

Erst nach abgeschlossener Ursachensuche beginnt bei uns die Sanierung (wenn nötig).

Unsere Umwelt ist uns sehr wichtig, daher verwenden wir Desinfektionsmittel sehr gewissenhaft und nur dort, wo es sich nicht vermeiden lässt.

Erdarbeiten sowie Arbeiten am Dach können wir Ihnen selbst nicht anbieten. Für diese Fälle haben wir  Kooperationspartner, die diese Arbeiten für uns übernehmen.

 

Viele Sanierungsarbeiten finden in sogenannten "Schwarz- / Weiß- Schleusen" statt. Zu diesen Bereichen ist jeglicher Zutritt nur für Fachkräfte unter Einhaltung der persönlichen PSA gestattet.

 

_______________________________________________________________________________________